innovativ | ausgezeichnet | versandkostenfrei

Büro gestalten

Büro gestalten

Laut Duden ist das Büro ein Raum für schriftliche und verwaltungstechnische Arbeiten von Unternehmen, Organisationen u.ä..  Zugegeben, die Begriffsherkunft lässt keine eindeutigen Rückschlüsse auf die heutige Verwendung des Begriffs „Büro“ zu. Es stammt von dem französischen Wort „bureau“ ab und bedeutet „grober Wollstoff“. Dieser diente zum Beziehen von (Schreib)-Tischen.

Bei der Büroeinrichtung ist heute nicht mehr nur ein Schreibtisch gemeint, sondern eine Räumlichkeit mit vielen technischen Geräten. Außerdem erhalten immer häufiger Dinge, die zu einem angenehmen Arbeitsklima führen, Einzug in die Büros. Bei uns sind das eine gute Espressomaschine, aber auch flexible Systeme, die viel Stauraum für Modelle und Materialien bieten und, nicht zu vergessen: ganz viel Licht. Bei anderen Firmen geht das Spektrum von einer Sofalandschaft über Fitnessräume bis zu komplett nachgebauten original Wohnungen und phantastischen Themenwelten mit Piratenschiffen und Rutschen, die zum Konferenzraum führen.

Büro einrichten – Ideen:

Fühl dich wohl in deinem Büro!

  • Besucherecke mit Sitzgruppe, Tisch oder einer kleinen Ablage (falls das Büro der Öffentlichkeit zugänglich ist)
  • Bequeme Stühle. Ungeeignete Sitzmöbel verursachen Rückenschmerzen und verringern die Arbeitsproduktivität, weil sie den Benutzer rasch ermüden.
  • Schreibtische, gut können Höhenverstellbare sein, sodass man auch im Stehen arbeiten kann. Hintergrund: Sitzen ist eine unnatürliche Haltung und auf Dauer ungesund. Verstellbare Tische müssen aber über eine entsprechend einfache Verstell Möglichkeit verfügen, niemand benutzt sie sonst.
  • Ablagen, bis jetzt existiert vermutlich noch kein Büro, in dem es zu viel Platz für Akten und Dokumente gibt.

Immer ist Funktionalität und Design wichtig, denkt man z.B. an die meist weiß/graue Bürogestaltung können Farbakzente Abwechslung schaffen, Kreativität fördern und ein Wohlfühlgefühl erzeugen. Willst du dein Büro schöner gestalten, dann denke auch daran, …

  • … einen gemütlicher Ort zum Regenerieren einzuplanen. Uns reichen hierfür schon unsere gemütlichen skandinavischen 50er Jahre Erbstücke…
  • … dich mit Dingen zu umgeben, die für die Arbeit förderlich sind. Bei uns sind das Materialproben, Muster, Farbkarten, Werkzeuge sowie Prototypen und fertige Produkte.

Weiterlesen / Weiterempfehlen

← zurück  |  Einsichten & Einrichten  |  weiterempfehlen →