innovativ | ausgezeichnet | versandkostenfrei

Designdoppelpunkt: 2017

Designdoppelpunkt: 2017

Ausstellungsinhalt

Aktuell arbeiten wir in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Steffen Schulz und Dipl.-Des. Peter Kirchhoff an einem lokalen Designprojekt, dem Designdoppelpunkt 2017.  Dieses wird an unterschiedlichen Orten in Münster präsentiert und erlebbar gemacht. Die Aktivität startet mit der Vernissage im Juni bei Bo conzept.  Ziel ist es, zwei „wandernde“ Sitzgruppen unterschiedlicher Hocker auf die Reise zu schicken.

Diese können an spannenden Orten wie z.B: Hasadeur, High store, Lilies Lokal, Ligne Roset, Ventana... in und um Münster erlebt und benutzt werden. Acht bis zehn ausgewählte regionale Designer entwerfen im Team mit ansässigen Handwerksbetrieben / Manufakturen ganz unterschiedliche und unterhaltsame Hocker. Die verwendeten Materialien, Konstruktionen, Oberflächen, Farbigkeiten, Dimensionen, Komplexitäten, Nutzen etc. der Hocker sind unterschiedlich inspirierend.

Für den Hocker arbeiten wir aktuell am Form und Modellbau der Keramikelemente

Ausstellungscharakter

Die Aktivität ist als „Infotainment“ und Design zum Anfassen/Benutzen gedacht und läd zum kurzen Verweilen ein. Sie kann auch als Willkommensgruß an die Besucher interpretiert werden. So wird keine traditionelle Ausstellung, sondern eine konzentrierte, über die Medien publizierte und erlebbare Designaktivität geboten, deren dezentrale „Anlaufstellen“ gekennzeichnet werden und damit als „Magnete“ wirken. Zudem soll sie in den Locations über die tatsächlichen Aufenthaltsqualitäten hinaus auf die Kunden und Besucher kulturell inspirierend wirken.

 ...die Hockeranalyse..

Deshalb beschäftigen wir uns zurzeit mit den W-Fragen:

  • wann, wo und wie ist der Hocker entstanden?
  • wo, wann und wofür brauche ich einen Hocker?
  • welche Hockertypen gibt es?
  • wie und wo wird er in Deutschland genutzt?
  • wie wird er in anderen Kulturen genutzt?
  • wie kann ein Hocker zu Münster passen?

Weiterlesen / Weiterempfehlen

← zurück  |  Einsichten & Einrichten  |  weiterempfehlen →